Applikationserweiterungen und Betriebsüberführung (Projekt ASCENT)

bmw-1368279_1280ASCENT ist eine von BMW entwickelte Plattform für die Entwicklung von Fahrzeugsoftware. ASCENT ist nach dem Baukasten-Prinzip ausgerichtet und verfolgt als Ansatz, die SW-Bausteine wiederzuverwenden und das Multiprojekt-, Versions-, Change- und Konfigurationsmanagement beherrschbar zu halten. Die wichtigsten in ASCENT integrierten Funktionen sind: Versions- und Konfigurationsmanagement, Issuetracking, Buildserver.

Das ASCENT-System entstand im Rahmen des Projekts Modellbasierte Softwareentwicklung (MBSE). MBSE ist Teil der Unternehmensprogramme E³ und PPQ und entwickelt Prozesse, Methoden und Tools für die (modellbasierte) Softwareentwicklung.

Ziele des Projektes MBSE sind die Vereinheitlichung der Tool-Landschaft mit einer Werkzeugkette, die Wiederverwertbarkeit von Software und die Durchgängigkeit der Entwicklungswerkzeuge und Prozesse sicherzustellen.

Kunde:

BMW AG im Auftrag der Xiopia GmbH

Eingesetzte Technologien:

SVN, SVN Hooks, Jenkins, Hudson, JIRA, Remedy, ConnectIT, FZ Standards, BluePrint, MetA, Siteminder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*